Donnerstag, April 25, 2024
Allgemein

2. Weihnachtsfeiertag mal anders – Der Beginn einer neuen Teutonia-Familientradition

Zum Abschluss des Weihnachtsfestes trafen sich am Vormittag einige Teutonen. Startpunkt war unsere geliebte Hütte an unserem schönen Hakenfelder Stadion. Von dort aus brachen einige Teutonen mit Kind und Kegel in Richtung Spandauer Forst auf. Bei sonnigen aber doch auch sehr kalten Wintertemperaturen schlenderte man in gemütlicher Atmosphäre in Richtung Wildtiergehege. Dort verweilte die Gruppe bei herrlichstem Sonnenschein bei mitgebrachten Heißgetränken. Eine schöne Runde mit vielen harmonischen Momenten, einigen interessanten durch die Feiertage geprägten Gesprächen und viel Spaß für die mitgelaufenen Kinder. Diese wunderbaren Momente schreien regelrecht nach einer Wiederholung. Wir hoffen, dass mit dem heutigen Tag eine neue Tradition ins Leben gerufen wurde.

#WirSindHakenfelde #Teutoniafamilie