Donnerstag, Juli 18, 2024
Allgemein

Trikotübergabe bei Volkswagen

“Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, dass wir den Fußball in seiner gesamten Breite unterstützen. Die Vereine vor Ort sind uns genauso wichtig wie die Nationalmannschaften des DFB”, so die Aussage von Holger Santel, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland bei Volkswagen.
Da isse auch – die Unterstützung – angekommen bei uns im Team des SSC Teutonia. Am 27.11. fand die Trikotübergabe im Volkswagenbetrieb Spandau (Am Juliusturm 10) statt. Herr Cyriax, Verkaufsleiter PKW, überreichte die schicken Nike-Trikots mit neuem VW-Logo an Michael Hesse, 1. Vereinsvorsitzender. Selbstverständlich erschienen auch die zukünftigen Träger, die komplette U15 samt Funktionsteam um Trainer Lilge. “Das soll euch neuen Ansporn geben”, so Herr Cyriax. “Ich werde euch beobachten”, fügte er dann noch lächelnd an. Wir sagen erstmal danke, danke, danke und nochmal danke, um den Worten von Kapitän El Dayekh Nachdruck zu verleihen. Alles weitere wird sich zeigen. Wir arbeiten dran.
Neben Volkswagen bedanken wir uns vor allem aber bei Carmen: Initiatorin, aktiv, dran geblieben und für unser Gemeinwohl gekämpft. Besten Dank! Mal schaun, wer dein Tischherr bei der Weihnachtsfeier wird. Der wird dich hoffentlich freihalten. Wenn nicht? Das traut sich keiner.
Ehrenamtliche Arbeit an der Basis! Dieses Engagement soll mit der Trikotaktion seitens VW auch gewürdigt werden. Gut so. Die Verteilungsschere zwischen Spitzensport und Amateursport geht immer weiter auseinander. Wir erleben und sehen das ebenso. Das Ehrenamt und alle Engagierten – ohne diese Menschen, ohne diese Arbeit würde es vieles nicht geben! “Fußball, das sind wir alle”, das VW-Kampagnenmotto kann man folglich trefflicher nicht formulieren. Wir leben es seit Jahren. Die Hoffnung? Dass noch viele, viele andere Unternehmen aufsatteln und Zeichen setzen.
Die Kunden von morgen haben wir Woche für Woche bei uns auf dem Platz. Die gucken ganz genau hin, was da auf der Brust steht – und bei wem sie sich bedanken müssen. Das ist unsere Philosophie: nichts ist selbstverständlich!