Donnerstag, Juli 18, 2024
Allgemein

Teutonia hat doppelten Grund zum Feiern

Nicht nur, dass wir den Bürgermeisterpokal beim Restart nach der Pandemie-Pause ausrichten durften, gewann unsere 1. Herren in einem spannenden Endspiel gegen den Berlinligisten Spaki 1:0. Die erste Woche im Juli stand im Stadion Hakenfelde ganz im Zeichen des Fußball. Endlich gab es wieder viele spannende und faire Spiele zwischen den Spandauer Mannschaften und auch das Wetter spielte mit, so dass die Spandauer Fußball AG, vertreten durch Matze Zimmermann, über 1.000 zahlende Besucher begrüßen konnte.

Der SSC Teutonia war gerne Gastgeber und wir sind uns sicher, dass es den Besuchern auch gut gefallen hat.

Im Namen des Vorstandes bedanke ich mich bei allen Ehrenamtlichen, die zum guten gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Vielen Dank für Euren Einsatz.

Michael Hesse